Fachtagung zur Zukunft des Ökolandbaus - neues Programm

19.03.2020 - 20.03.2020
Veranstalter: Kuratorium für Technik und Bauswesen in der Landwirtschaft - neues Programm
Ort: Hamburg
www.ktbl.de

„Muss denn alles Öko sein?“ lautet der Titel einer Fachtagung, die das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) am 19. und 20. März 2020 in Hamburg ausrichtet. Im Fokus der Konferenz steht laut KTBL die Frage, was die Biolandwirtschaft kann und was (noch) nicht. Erörtert werden soll beispielsweise, welche Antworten der Ökolandbau auf die aktuellen Herausforderungen geben kann und welche Impulse für die konventionelle Landwirtschaft wertvoll sein können. Darüber hinaus wird kritisch diskutiert, mit welchen Herausforderungen sich die Biobranche derzeit konfrontiert sieht. Vorgesehen ist außerdem ein Marktplatz, der im Rahmen der Tagung praxisreife Ideen für Agrarsysteme der Zukunft anbieten soll. Dort werden Lösungsansätze aus dem ökologischen und dem konventionellen Landbau zu den in den Vorträgen adressierten Herausforderungen und Themen vorgestellt und miteinander ins Gespräch gebracht.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung