Konferenz zu naturfaserverstärkten Kunststoffen

14.11.2019 - 15.11.2019
Veranstalter: nova-Institut GmbH
Ort: Köln
biocompositescc.com

Holz- und naturfaserverstärkte Kunststoffe stehen im Mittelpunkt der „Biocomposites Conference Cologne“, die am 14. und 15. November in Köln stattfindet. Wie die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) dazu mitteilte, präsentieren internationale Referenten ein breites Spektrum an innovativen Anwendungen und Materialauswahlen für naturfaserverstärkte Kunststoffe (NFK) und Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe (WPC). Nach Angaben der FNR befinden sich Biokompositwerkstoffe im Aufwind. Mit den neuesten Entwicklungen im Spritzguss und 3D-Druck seien diese Materialien für eine Vielzahl von Anwendungen von großem Interesse und eröffneten eine Reihe neuer Möglichkeiten. Immer mehr Unternehmen verwendeten Holz- und Naturfaser-Kunststoffgranulate für Konsumgüter wie Musikinstrumente, elektronische Gehäuse, Tablets, Möbel, Spielwaren oder Kosmetikartikel - die einzigartige Optik und Haptik vermittelten hohe Qualität und Wertigkeit. Ein Höhepunkt der Konferenz ist der Fachagentur zufolge die Wahl der „Biokomposite des Jahres 2019“, an der sich alle Teilnehmer beteiligen dürfen. Erwartet werden mehr als 250 Teilnehmer sowie 30 Aussteller aus Industrie und Wissenschaft. Organisiert wird die Veranstaltung vom nova-Institut. Um Anmeldung wird gebeten; mit dem Discount-Code „FNR“ werden 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühren gewährt.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung