Konferenz zur digitalen Transformation der Lebensmittelkette

03.12.2019 - 04.12.2019
Veranstalter: Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG)
Ort: Berlin
www.dlg.org/foodindustry

Die digitale Transformation der „Food Supply Chain“ steht im Mittelpunkt einer Konferenz mit begleitender Fachausstellung, die von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) am 3. und 4. Dezember in Berlin veranstaltet wird. Wie die DLG dazu mitteilte, prägen fünf inhaltliche Schwerpunkte die Veranstaltung. Im Themenblock „Data Analysis: Qualität, Prozesse, Potentiale“ beleuchten Experten innovatives Datenhandling in Forschung und Entwicklung, Produktion und Qualitätsmanagement. Möglichkeiten für die Auswertung und den Transfer von Daten in der Food Supply Chain stehen im Mittelpunkt des Schwerpunkts „Data Management: Server, Cloud, Blockchain“. Unter dem Titel „Von der Food Chain zum Food Net“ werden der DLG zufolge zudem die Chancen neuer Netzwerke, Prozess-Designs und Kooperationen vorgestellt. Der Schutz von Daten und Informationssystemen im Food-Business wird im Themenblock „Herausforderung Cyber Security“ diskutiert; aktuelle Treiber und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle stehen im Fokus des Themenblocks „Digitale Transformation: Geschäftsmodelle“. Nach Angaben des Veranstalters präsentiert die begleitende Fachausstellung in Form eines „Innovation Parcours“ digitale Produkte und Services und macht die Zukunft der Lebensmittelindustrie mit individuellen Lösungen greifbar. Abgerundet wird die Veranstaltung der DLG zufolge durch umfangreiche Networking-Elemente und einen „Start-up Pitch“, in dem sechs Gründer ihre innovativen Geschäftsideen entlang der Food Chain vorstellen. Um Anmeldung wird bis zum 20. November gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung