Mitgliederversammlung der ISN

11.02.2020
Veranstalter: Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands
Ort: Osnabrück
www.schweine.net

Mit dem Themenschwerpunkt „Schweinehaltung 2020 - Weichenstellung für das nächste Jahrzehnt?!“ wird am 11. Februar ab 14.00 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) in der OsnabrückHalle stattfinden. Laut ISN steht die Schweinehaltung in Deutschland zu Beginn des neuen Jahrzehnts am Scheideweg, der für die Zukunft und Existenzen der Schweinebetriebe entscheidend sein wird. Offen sei, wie Betriebe trotz zunehmender gesetzlicher Auflagen und gesellschaftlicher Anforderungen bestehen oder sich im internationalen Wettbewerb weiterentwickeln könnten. Auch stellten sich viele die Frage, wann es endlich mehr Planungssicherheit gebe. Antworten darauf erhoffen sich die Veranstalter von Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast, die direkt zu Veranstaltungsbeginn ausführlich auf die anstehenden politischen Weichenstellungen eingehen wird. Aus dem Blickwinkel verschiedener Marktakteure soll nach den Regularien das Veranstaltungsthema dann auf dem Podium weiter diskutiert werden. Einen Einblick aus Sicht eines Fleischverarbeiters gibt dabei Hans-Ewald Reinert, geschäftsführender Gesellschafter des Wurstherstellers „The Family Butchers“. Die Schlachthofseite wird vertreten durch den Leiter der Abteilung Landwirtschaft bei Tönnies, Dr. Wilhelm Jaeger, sowie dem Einkaufsleiter Landwirtschaft bei der Westfleisch, Heribert Qualbrink. Für die Erzeugerseite wird der ISN-Vorsitzende Heinrich Dierkes Stellung beziehen. Zum Ausklang der Veranstaltung werden alle Teilnehmer zu einem Imbiss und Meinungsaustausch in zwangloser Atmosphäre eingeladen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung