Praktikertag zur Naturheilkunde für Milchvieh

11.11.2019
Veranstalter: Bioland-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern
Ort: Rendsburg
www.bioland.de

Eine praxisnahe Umsetzung therapeutischer Ansätze aus der Naturheilkunde erhalten Landwirte auf dem Praktikertag „Und das soll was bringen? Naturheilkunde für’s Öko-Milchvieh“, den die Bioland-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern am 11. November in Rendsburg durchführt. Wie die Bioland Beratung GmbH in einem Hinweis auf den Praktikertag im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) mitteilte, werden zunächst die Grundlagen der Homöopathie ebenso vermittelt wie bewährte Tipps bei der Anwendung. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars soll auf effektive Mikroorganismen und ihre Anwendungsbereiche im Ökomilchviehbereich liegen. Zudem gibt es Gelegenheit zur Beantwortung betriebsspezifischer Fragen. Die Teilnahme an dem Praktikertag ist kostenfrei und wird vom Bundeslandwirtschaftsministerium im Rahmen des BÖLN übernommen. Fahrt- und Verpflegungskosten müssen von den Teilnehmern selbst getragen werden. Um Anmeldung wird bis zum 4. November gebeten. (info-sh-hh-mv@bioland.de)


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung