Seminar über Testament und Patientenverfügung

15.08.2019
Veranstalter: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV)
Ort: Koblenz
www.bwv-net.de

Ein Seminar zum Thema „Das Testament und die Patientenverfügung“ bietet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) am 15. August in Koblenz an. Nach Angaben des BWV wird die Rechtsanwältin Barbara Wolbeck über die Bedeutung der Vorsorgevollmacht sprechen und deutlich machen, dass diese eine sinnvolle Absicherung für die Familie sein kann. Außerdem werde die Referentin erklären, wann die Patientenverfügung benötigt wird und wer als Bevollmächtigter eingesetzt werden sollte. Zudem sollen die Erstellung eines Testaments und dessen Ziele im Fokus stehen. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und endet um 12.30 Uhr. Die Seminargebühr beträgt für BWV-Mitglieder 30 Euro und für Nichtmitglieder 60 Euro. Anmeldungen können per E-Mail erfolgen. (wilkes@bwv-net.de)


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung