Seminar zum Generationenwechsel in Landservicebetrieben

05.08.2019 -
Veranstalter: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Ort: Münster
www.landwirtschaftskammer.de

Die vielfältigen Fragen rund um den Generationenwechsel auf einem landwirtschaftlichen Landservicebetrieb mit Hofladen, Gastronomie oder Ferienwohnungen stehen bei einem Tagesseminar der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am 2. September in Münster auf dem Programm. Zur Sprache kommen dort die oft komplexen wirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Aspekte, die es zu beachten gilt. Anhand von Fallbeispielen werden von Experten während der Veranstaltung Fragen zum Erb-, Steuer- und Baurecht erläutert. Da ein Generationswechsel immer auch eine emotionale und psychologische Seite hat, wird auch auf diese Thematik ausführlich eingegangen. Das Seminar will dem Veranstalter zufolge über die vielen Facetten der Betriebsübergabe informieren. Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 135 Euro erhoben, die für begleitende Familienangehörige 67,50 Euro beträgt. Darin enthalten sind Tagungsunterlagen und die Verpflegung.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung