Soester Agrarforum

10.01.2020
Veranstalter: Fachhochschule Südwestfalen; Ehemaligenverband Susatia
Ort: Soest
www4.fh-swf.de/de/home/

„Perspektivwechsel für den Ackerbau - mehr Weitsicht pro Hektar“ lautet der Titel des Soester Agrarforums, das vom Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Südwestfalen und dem Ehemaligenverband Susatia am 10. Januar in Soest veranstaltet wird. Wie die Veranstalter dazu mitteilten, möchten im Thema führende Referenten mit ihren Aussagen und Einschätzungen Zukunftsperspektiven aufzeigen. Der zukunftsfähige Ackerbau solle nicht nur zur Sicherung der Ernährung dienen, sondern ressourcen- und klimaeffizient, biodiversitätsfördernd, insektenfreundlich sowie gewässer- und bodenschonend praktiziert werden. Weite Teile der Gesellschaft wünschten sich außerdem „Chemiefreiheit“ bei der Düngung und insbesondere beim Pflanzenschutz. Landwirtschaftliche Unternehmen könnten diese vielfältigen Ziele nur erfüllen, wenn ihnen ein tragfähiges Wirtschaften möglich sei. Zur Veranstaltung wird nach Angaben der Fachhochschule als Vertreter der Bundesregierung der Parlamentarische Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Hans-Joachim Fuchtel, erwartet. Begleitend zu den Vorträgen stellen die Masterstudierenden und Nachwuchswissenschaftler der Fachhochschule ihre Studienprojekte und angewandten Forschungsvorhaben im Pflanzenbau vor. Die Teilnahme ist kostenlos.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung