WebSeminar zu Quartierslösungen mit Umweltwärme

09.09.2020
Veranstalter: Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk
Ort: Internet
www.carmen-ev.de

STRAUBING. Nahwärmenetze und die Versorgung von Häusern mit Umweltwärme beleuchtet das Centrale Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk (CARMEN) in zwei Online-Veranstaltungen, die am 9. und am 15. September stattfinden. Unter dem Titel „Kalte Nahwärme - Quartierslösungen mit Umweltwärme“ wird beim ersten Termin vermittelt, wie Kommunen vor Ort derartige Projekte umsetzen können und was sie dabei beachten müssen. Laut CARMEN richtet sich das WebSeminar insbesondere an Kommunen, Stadtwerke und Energiegenossenschaften sowie alle fachlich und inhaltlich Interessierten. Die Chancen und Grenzen von Nahwärmenetzen, die grundlegenden Besonderheiten der Holzheiztechnik im mittleren und großen Leistungsbereich sowie aktuelle Förderprogramme behandelt die zweite Online-Veranstaltung am 15. September. Das WebSeminar mit dem Titel „Nahwärmeprojekte mit Energieholz - Erfolgsfaktoren und Förderprogramme“ ist CARMEN zufolge insbesondere für Bürgermeister, Waldbauern und Landwirte gedacht. Beide Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zugangsvoraussetzungen sind ein PC oder Notebook sowie eine gute und stabile Internetverbindungen. Fragen können die Teilnehmer schriftlich über einen Chat einreichen. Um Anmeldung wird gebeten.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung