Workshop über Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben

05.12.2019
Veranstalter: Zukunftszentrum Holzminden-Höxter; Agrarsoziale Gesellschaft
Ort: Verden an der Aller
www.vivage.de

Zwei Workshops über Seniorenangebote auf landwirtschaftlichen Betrieben in Niedersachsen bietet das Zukunftszentrum Holminden-Höxter (ZZHH) in Kooperation mit der Agrarsozialen Gesellschaft (ASG) Anfang Dezember an. Die Veranstaltungen richten sich an Multiplikatoren und Praktiker aus der Landwirtschaft. Der erste Workshop findet am 3. Dezember in Göttingen statt und beleuchtet Wohn- und Freizeitangebote für Hochaltrige auf landwirtschaftlichen Betrieben. Der zweite Workshop stellt die Gruppe der an Demenz erkrankten Menschen in den Fokus und ist für den 5. Dezember in Verden an der Aller vorgesehen. Die beiden Veranstaltungen basieren inhaltlich auf den Erkenntnissen des Forschungs- und Entwicklungsprojektes „VivAge“, das 2016 gestartet und im laufenden Jahr abgeschlossen wurde. Projektschwerpunkte waren unter anderem die Chancen für landwirtschaftliche Betriebe, soziale Dienstleistungen für Senioren anzubieten. Neben Berichten aus der Praxis und fachlichem Input zu Rahmenbedingungen und Finanzierung sollen die im Projekt entwickelten Konzepte diskutiert werden, wobei die Bedingungen in Niedersachsen im Vordergrund stehen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung