Seminar zum urbanen Holzbau

16.03.2021
Veranstalter: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe
Ort: Internet
veranstaltungen.fnr.de/holzbau/anmeldung

Nach dem Auftakt im Februar 2020 setzt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) ihre Seminare zum Holzbau in Kommunen und Gemeinden vorerst online fort. Ab sofort ist die Anmeldung zur Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ möglich, die von der FNR als Projektträger des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und weiteren Partnern aufgelegt worden ist. Mit den Seminaren sollen die Ziele der Charta für Holz 2.0 des Ministeriums unterstützt werden. Nach Angaben der Fachagentur werden die Referenten am 16. März ihren Fokus auf den urbanen Holzbau richten. Sie stellen zur Debatte, ob die Holzverwendung bei kommunalen Bau- und Sanierungsvorhaben eine wirtschaftliche Alternative ist und ob die Holzbauquote sich durch das noch junge Planungsinstrument der „Konzeptvergabe“ steigern lässt. Für die Monate Juni, September und November 2021 sind der FNR zufolge weitere Veranstaltungen geplant. Neben dem DStGB sind auch der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag (DLT) und der Informationsdienst Holz Veranstaltungspartner der Fachagentur. Die Teilnahme an den öffentlichen Seminaren ist kostenfrei und wird bundesweit von verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern mit Fortbildungspunkten anerkannt.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung