Treffen der Biopraktiker in Bad Kreuznach

23.11.2020
Veranstalter: Bioland Beratung GmbH
Ort: Bad Kreuznach
www.bioland.de

Um die Vernetzung der Betriebe zu verbessern und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, veranstaltet die Bioland Beratung GmbH am 23. November in Bad Kreuznach ein Treffen für Praktiker. Auf dem Programm steht nach Angaben des Veranstalters neben der Vorstellung der Öko-Sortenversuche und der Öko-Leitbetriebe des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) auch die Forschungsarbeit von Dr. Christian Bruns von der Universität Kassel. Laut Bioland Beratung kann die praxisnahe Forschung zur Kompostierung von Kleegras im Ökobetrieb erste Ergebnisse vorweisen, auf die besonders viehlose Betriebsleiter dringend warteten. Die Düngewirkung von eigenen Komposten werde ebenso erläutert wie deren Ausbringungszeitpunkte. Die Veranstaltung ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) und daher kostenfrei. Fahrtkosten und Verpflegung sind von den Teilnehmern zu tragen. Um Anmeldung wird bis zum 12. November bei Kilian Busch gebeten, unter der Telefonnummer 0160-96304305 oder per E-Mail an kilian.busch@bioland.de. Die Veranstaltung wird laut der Bioland Beratung aufgrund der Corona-Pandemie unter verpflichtenden Hygienemaßnahmen durchgeführt. Wer innerhalb der vorhergehenden 14 Tage mit einem Infizierten in Kontakt war oder selbst Symptome zeigt, wird gebeten, von der Teilnahme abzusehen.


Übertragen Sie diesen Termin in ihren Kalender:

Termin herunterladen (bitte einloggen)

Kompakt


Das digitale Nachrichtenangebot von Agra-Europe

Lesen Sie die wichtigsten Meldungen des Tages

Am PC oder mobil stets auf dem Laufenden

Berichterstattung in gewohnter Agra-Europe-Qualität

Das tägliche Geschehen zusammengefasst im AgE Newsletter

Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung