Testen Sie AgE Kompakt

Lesen Sie unsere tagesaktuellen Nachrichten komfortabel auf allen Geräten.

>>Jetzt testen

BERLIN/HAMBURG. Die zunehmend angespannte Situation in der Logistik der Agrarwirtschaft bedroht nach Einschätzung des Branchenverbandes „Der Agrarhandel“ auch die Versorgung mit Lebens- und Futtermitteln und erfordert von der Bundesregierung…

20.05.2022 Weiterlesen

BERLIN. Die Rapsnotierungen an der europäischen Leitbörse Matif sind zuletzt kräftig gefallen. Der Frontmonat zur Abrechnung im September 2022 krachte innerhalb von nur zwei Handelstagen um satte 50 Euro/t auf 824 Euro/t nach unten, bevor dann heute…

20.05.2022 Weiterlesen

BERLIN. Die Genehmigung einer Grundstückverkehrsbehörde für einen Flächenkauf ist rechtswidrig und kann aufgehoben werden, wenn die Entscheidung auf falschen oder irreführende Angaben von Beteiligten beruht und sich der zugrundeliegende Sachverhalt…

20.05.2022 Weiterlesen

Weitere Themen in AgE Kompakt:

Bundesnetzagentur zu „geschützten“ Kunden bei Gasknappheit  ••• IGC zum Weltgetreidemarkt 2022/23  ••• Erdbeer- und Spargelerzeuger zur Vermarktungspraxis des Handels  ••• Entschädigung für Corona-Quarantäne in Fleischbetrieben  ••• Ukraine zur Aufhebung der EU-Zölle  ••• Ostdeutsche Präsidenten zur BVVG  ••• Polens Landwirtschaftsminister verteidigt Düngersubvebtionen  ••• Ausnahmen von der GAP prüfen  ••• Bereinigungssitzung zum Agrarhaushalt  ••• Bereinigungssitzung zum Agrarhaushalt


Kommenden Montag in Agra-Europe:

Die FDP kräht medial wie zu Oppositionszeiten

Albert Stegemann

Scharfe Kritik an den Ampelparteien übt der Agrarsprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann. Im Interview wirft er den Grünen eine „ideologische Sichtweise“ vor. „Wir müssen wegkommen von dem Grünen-Dogma, dass nachhaltige Landwirtschaft gleichbedeutend ist mit extensiver Landwirtschaft und dass nur die ökologische Landwirtschaft nachhaltig ist“, sagt der CDU-Politiker. Es gehe darum, unter Beibehaltung der Nachhaltigkeitsziele die Produktivität der landwirtschaftlichen Erzeugung zu erhöhen. Der FDP hält Stegemann vor, sie krähe zwar medial wie zu Oppositionszeiten. Im politischen Handeln überlasse sie die Agrarpolitik aber der grünen Umweltministerin und dem grünen Agrarminister. Das gute Abschneiden bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein wertet Stegemann als Rückenwind für die Agrarpolitik der Union: „Für mich sind die Ergebnisse eine Bestätigung, dass wir die Themen ansprechen, die für die Menschen auf dem Land und in der Landwirtschaft wichtig sind.“

Das Interview erscheint in Ausgabe 21/22.

AgE-Logo

Termine

Messen, Seminare und Tagungen

Lade Karte...

Anstehende Veranstaltungen

FAD-Workshop zur nachhaltigen Mobilität | 19.05.2022
  • Veranstalter : Förderkreis Abgasnachbehandlungstechnologien für Verbrennungskraftmaschinen
  • Ort : Dresden
  • Ende : 20.05.2022
  • fad-diesel.de
Fachtagung zur Dekarbonisierung des Verkehrswesens | 19.05.2022
  • Veranstalter : Förderkreis Abgasnachbehandlungstechnologien für Verbrennungskraftmaschinen
  • Ort : Dresden
  • Ende : 20.05.2022
  • www.fad-diesel.de
Tag der offenen Tür im Julius Kühn-Institut | 20.05.2022
Feldtag zur Lupine in Thüringen | 20.05.2022
  • Veranstalter : Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum; Praxiszentrum Ökologischer Landbau
  • Ort : Großenstein
  • Ende : 20.05.2022
  • tlllr.thueringen.de
Veranstaltungsreihe „Grüne Wärme für Dörfer und Städte“ | 24.05.2022
  • Veranstalter : Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe; Deutscher Städte und Gemeindebund; Deutscher Landkreistag
  • Ort : Internet
  • Ende : 24.05.2022
  • veranstaltungen.fnr.de/gruene-waerme
Seminar zu Photovoltaik auf dem Eigenheim | 24.05.2022
  • Veranstalter : Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk
  • Ort : Internet
  • Ende : 24.05.2022
  • www.carmen-ev.de
Online-Seminar zur Kommunikation über Klimaschutz | 24.05.2022