Neueste Agrarnachrichten

LUXEMBURG/BERLIN. Der Präsident des Europäischen Rechnungshofes (EuRH), Klaus-Heiner Lehne, hat die derzeitige Ausrichtung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) kritisiert und eine Kurskorrektur angemahnt.

BERLIN. Mit aktuellen Themen befasst sich der Ernährungsausschuss des Bundestages in seiner Sitzung am kommenden Mittwoch. Im Einzelnen geht es insbesondere um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP), um das Bundesverfassungsgerichtsurteil zur Hofabgabeklausel in der Alterssicherung und dem derzeitigen Moratorium bei der Entscheidung über Rentenanträge sowie um die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zur sogenannten Windenergieklausel in Kaufverträgen der Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG).

BERLIN. Die „Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) - Die Waldeigentümer“ drängt auf schnelle finanziellen Hilfen, um die dürregeschädigten Forstbetriebe zu unterstützen.

Neueste Ausgabe:
Agra-Europe 39/2018

Werfen Sie einen Blick auf die Titelthemen im aktuellen Heft oder in älteren Ausgaben.