Neueste Agrarnachrichten

LUXEMBURG. Für einen besseren Einsatz der Gelder aus der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zur Förderung höherer Tierschutzstandards in der Europäischen Union hat sich der Europäische Rechnungshof (EuRH) ausgesprochen.

BRÜSSEL. Die Europäische Kommission soll mit Blick auf die neuen Züchtungstechniken die EU-Richtlinie für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) überarbeiten.

HANNOVER. „Neue Ideen für die Tierhaltung“ hat Staatssekretär Dr. Hermann Onko Aeikens vom Bundeslandwirtschaftsministerium angemahnt. Bei der gestrigen Eröffnung der EuroTier in Hannover verwies er auf die Innovationskraft der Landwirtschaft in den zurückliegenden Jahrzehnten.

Termine

Neueste Ausgabe:
Agra-Europe 46/2018

Werfen Sie einen Blick auf die Titelthemen im aktuellen Heft oder in älteren Ausgaben.