Neueste Agrarnachrichten

BERLIN. Deutschland und die Niederlande haben sich auf einen Kompromiss verständigt, um die Ausfuhr deutscher Kälber in das Nachbarland aufrechtzuerhalten und gleichzeitig dem Schutzbedürfnis der Niederlande vor einer Einschleppung der Blauzungenkrankheit Rechnung zu tragen.

BERLIN. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat eine Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Mospilan SG erteilt, schränkt die Anwendung aber deutlich ein.

BRÜSSEL. Die Schweinefleischexporte der Europäischen Union haben seit Jahresbeginn Fahrt aufgenommen. Nach Angaben der EU-Kommission wurden im Januar und Februar 2019 insgesamt 709 650 t Schweinefleisch einschließlich Schlachtnebenerzeugnissen in Drittländer verkauft; das waren 39 150 t oder 5,8 % mehr als in der Vorjahresperiode.

Neueste Ausgabe:
Agra-Europe 17/2019

Werfen Sie einen Blick auf die Titelthemen im aktuellen Heft oder in älteren Ausgaben.