Neueste Agrarnachrichten

BRÜSSEL. Die Schweinefleischexporte der Europäischen Union haben seit Jahresbeginn Fahrt aufgenommen. Nach Angaben der EU-Kommission wurden im Januar und Februar 2019 insgesamt 709 650 t Schweinefleisch einschließlich Schlachtnebenerzeugnissen in Drittländer verkauft; das waren 39 150 t oder 5,8 % mehr als in der Vorjahresperiode.

BERLIN. Eine differenzierte Entwicklung beim Stallbau erwartet der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG), Volker Bruns.

BERLIN. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner stellt ein baldiges Verbot des Tötens männlicher Küken in Aussicht. Ein solches Verbot greife, sobald das Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Brutei allgemein verfügbar sei, so die Ministerin in einem Interview.

Neueste Ausgabe:
Agra-Europe 16/2019

Werfen Sie einen Blick auf die Titelthemen im aktuellen Heft oder in älteren Ausgaben.